Der Klassiker
 


OUEFA Derbys ► Der Klassiker
 
"Der Klassiker"
 
Dortmund - Bayern
 
Es ist wohl das traditionsreichste Duell der OUEFA. Seit Saison 69, also der Gründung der OUEFA 1. Bundesliga duellieren sich die beiden Vereine national und international. Die Dortmunder sind dabei über die Jahre die klar Erfolgreicheren.


     Zur Geschichte des "Klassikers" in Deutschlands OUEFA Liga

Der Beginn
Die beiden Vereine gehören zu den Gründungsmitgliedern der deutschen Bundesliga. Seit Saison 69 liefern sich der Club aus dem Ruhrgebiet und "Der Stern des Südens" packende Duelle. Das erste Spiel der Geschichte konnte Dortmund für sich entscheiden, zuhause gewann man mit 3:0.

Legendäre Spiele
Es gab in den 34 Partien einige Spiele um die Meisterschaft, das legendärste war aber wohl das DFB-Pokal Viertelfinale in Saison 96. Erst im Elfmeterschiessen konnte Dortmund das Spiel und später auch den DFB-Pokal gewinnen.

Duelle auf internationalem Parkett
In den Saison 80 und 81 kam es gleich zweimal zum Duell in der Champions League, wobei die Dortmunder zuerst in Saison 80 im Achtelfinale die Oberhand behielten. Die Bayern rächten sich eine Saison später mit zwei 2:1-Siegen im Champions League Viertelfinale.

Die Bilanz:
Nach 34 Duellen stehen die Dortmunder klar als Favoriten fest: Sie konnten 20 Spiele gewinnen, die Bayern hingegen nur deren 8 und 6 mal gingen die Partien unentschieden aus. Auch in punkto Trophäen sammeln liegen die Gelben vorn: Sie konnten bereits 17 Meistertitel und 2 Champions League Titel holen, die Bayern hingegen "nur" 4 Meistertitel und 1 Europa League Titel. Beide Vereine gewannen je einmal den DFB Pokal.

Aktuell:
Diese Saison werden die beiden Rivalen am Drittletzten Liga-Spieltag aufeinandertreffen. Da beide Vereine für die Europa League qualifiziert sind, kann es auch gut zu einem erneuten internationalen Treffen kommen wie in den 80er Jahren.

 



 
 
 

    HISTORY

  • ...in arbeit
  • ...in arbeit