Sjaelland Derby
 


OUEFA Derbys ► Sjælland Derby
 
"Sjælland Derby"
 
HB Koge - FC Roskilde
 
Das erste OUEFA Derby, welches bisher nur in der 2. Spielklasse stattgefunden hat. Jedoch ist dieses Derby nicht weniger hitzig, seit dem Abstieg von Roskilde in Saison 88 kämpfen die Vereine um die Vorherrschaft in der Region.


     Zur Geschichte des "Sjælland Derby", dem Zweitliga-Klassiker Dänemarks

Der Beginn
Das erste Spiel ereignete sich in Saison 89 und war gleich ein riesen Knaller! Roskilde unterlag zuhause in einem hitzigen Gefecht mit 2:3.

Freche Auswärts-Köger
In Roskilde freut sich niemand wenn als Gast der HB Köge aufläuft, denn man konnte zuhause noch nie gegen die verhassten Nachbarn gewinnen. 5 Niederlagen und 1 Unentschieden prasselten bisher auf die verzeifelten Roskilder runter.

Die Bilanz:
Nach 8 OUEFA Duellen spricht die Statistik klare Worte. Köge konnte 6 Spiele davon für sich entscheiden, Roskilde durfte in 10 Saisons nur einmal jubeln. Erfolge konnten beide Vereine noch keine sammeln, Roskilde blickt aber immerhin auf vergangene Zeiten in der 1. Liga zurück.

Aktuell:
Köge hat gute Chancen diese Saison endlich den Aufstieg in die höchste dänische Spielklasse zu schaffen, Roskilde hingegen hat ein eher mittelmässiges Team zur Verfügung. Dementsprechend erwartet man auch keine Änderung der Verhältnisse beim Derby
, welches diese Saison am 16. OFM Spieltag in Köge stattfinden wird.
 



 

 
 

    HISTORY

  • ...in arbeit
  • ...in arbeit