Skandinavische Vorherrschaft
 


OUEFA Derbys ► Skandinavische Vorherrschaft
 
"Skandinavische Vorherrschaft"
 
Lyngby BK - I.F.K. Norrköping
 
Es ist der Verdienst dieser beiden Vereine, dass Skandinavien Europa in den Saisons 95-97 dermassen dominiert hat. Eine einzigartige Geschichte steckt hinter diesen beiden Rivalen aus Dänemark und Schweden.


     Zur Geschichte über die "Vorherrschaft Skandinaviens", dem nordisch-internationalen Duell

Die Vorgeschichte
Bevor dieses Duell das erste mal die Herzen Nordeuropas erhellte, sollten 27 Saisons OUEFA abgespult werden. Dänemark und Schweden hatten bis dahin noch nie einen Champions League Pokal errungen.

In Saison 95 gelang I.F.K. Norrköping sensationell der 1. Champions League Sieg, im Finale bezwang man den italienischen Vertreter Reggiana.

Das erste Champions League Finale
Es war eine starke, aber auch glückliche Saison beider Vereine in der Champions League '96. Nach dem bezwingen grosser OUEFA Vereine in der Gruppen- und K.O. Phase war es endlich angerichtet: Das erste skandinavische Champions League Finale!

Norrköping war natürlich als CL Titelverteidiger klarer Favorit. Doch in einem Spiel auf Augenhöhe entschied schlussendlich das Glück für die Underdogs aus Dänemark. Lyngby BK gewann mit 2:1 und holte damit nur eine Saison nach dem 1. CL Titel für Schweden nun den 1. CL Titel für Dänemark.

Das zweite Champions League Finale
Noch sass der Schock tief bei I.F.K. Norrköping, da ging es schon in die nächste CL Saison. Das Los entschied, dass Lyngby BK mit 2 schwedischen Vertretern in die Gruppenphase starten wird. Die dänischen Wikinger zeigten Flagge und schmissen gleich beide Schweden aus der CL.

In der K.O. Runde schlugen beide Vereine wieder voll zu. Es wurden Ex-CL Sieger wie FC Barcelona oder Venezia rausgehauen und wieder war das Finale Lyngby BK - I.F.K. Norrköping.

Nun war Lyngby BK kein Underdog mehr, doch mit diesem Druck konnten sie nicht umgehen. I.F.K. Norrköping konnte die Ehre Schwedens wieder herstellen, mit einem glatten 2:0 rissen die Schweden die Vorherrschaft wieder an sich.

Aktuell:
I.F.K. Norrköping konnte sich nach 3 grossen Saisons und 3 CL Finalteilnahmen und 2 CL Titeln diese Saison nur noch für die Europa League qualifizieren. Die OUEFA hat sich dies als Anlass genommen, interne Gespräche aufzunehmen über die automatische Qualifikation für den Titelverteidiger. Die Schweden spielen zurzeit in der Europa League.

Lyngby BK spielt wieder in der Champions League und wird vergebens auf seinen Erzrivalen warten, wobei sich das nächste Saison bereits wieder ändern kann, schaut man auf die Tabellen der beiden Ligen.

 



 

 
 

    HISTORY

  • ...in arbeit
  • ...in arbeit