SAISONRÜCKBLICK 168
 
OUEFA Saisonrückblick 168
Alle Tabellen, Meister und Europapokalsieger

(1. OFM Spieltag, Saison 169)


Spielart        Heimmannschaft             Auswärtsmannschaft Ergebnis    
Finale      Lazio Rom (119) -     Swansea City (120) 1 : 0 n.V.
Lazio Rom setzt sich in seinem ersten Champions League Finale knapp gegen den Titelverteidiger aus Swansea City durch. Das entscheidende Tor des Tages viel erst nach Verlängerund für die Römer. Für Swansea City war es das insgesamt 5. CL Finale in Folge, wobei die Waliser bis auf den Titel letzte Saison zum bereits vierten mal als Verlierer den Platz verlassen mussten. Ein Rekord innerhalb OUEFA. Für Lazio Rom hingegen endete die erste CL Teilnahme der Vereinsgeschichte gleich mit dem Titel.
   

Spielart   Heimmannschaft     Auswärtsmannschaft Ergebnis    
Finale    FC Heidenheim (119) -     SC Cambuur Leeuwarden (116) 2 : 3
In einem spannenden und engem Europa League Finale konnte sich die Mannschaft des SC Cambuur Leeuwarden gegen den FC Heidenheim durchsetzen und den ersten Intenationalen Titel der Vereinsgeschichte feiern.
     


  Team Spiele TorDiff. Punkte
1. Old Boys Luzern 10 +22 25
2. Servette FC Genéve 10 +13 20
3. Aarauer FC 10 +3 20
4. Xamax Neuenburg FC 10 +12 19
5. FC Zurich 10 +6 18
Luzern sichert sich den insgesamt 15. Meistertitel der Vereinsgeschichte und steht nur noch ein Titel hinter Rekordmeister Zürich.
 

  Team Spiele TorDiff. Punkte
1. Dumbarton F.C. 14 +20 32
2. Partick Thistle 1876 14 +28 30
3. Glasgow F.C. 14 +19 29
4. Kilmarnock FC 14 +6 29
5. Falkirk FC 14 +6 22
Der zweite Meistertitel der Vereinsgeschiche für Dumbarton F.C. die in einem spannenden Vierkampf um die Meisterschaft am Ende das bessere Ende für sich haben.

     

  Team Spiele TorDiff. Punkte
1. RC Strasbourg-Alsace 8 +19 21
2. FC St. Tropez 8 +19 20
3. AS Nancy - Lorraine 8 +16 17
4. FC  Metz 8 +0 12
5. Football Club de Nantes 8 +0 12
Der Titelverteidiger aus Strasbourg fängt am letzten Spieltag noch den FC St. Tropez von der Tabellenspitze ab und feiert seinen 2.Meistertitel der Vereinsgeschichte.

 
  Team Spiele TorDiff. Punkte
1. Yeni Orduspor 15 +35 42
2. Gaziantepspor 15 +40 40
3. Trabzonspor Kulübü 15 +27 37
4. Besiktas Jimnastik Kulübü 15 +21 34
5. Ispartaspor Külübü 15 +19 31
Nach einer Niederlage zum Saisonauftakt konnte Orduspor die folgenden 14 Spiele gewinnen und setzte sich am Ende einer spannende Saison gegenüber Gaziantepsor durch.
     

  Team Spiele TorDiff. Punkte
1. Atalanta Bergamasca Calcio 15 +22 38
2. Lazio Rom 15 +21 32
3. FC Empoli 15 +20 32
4. AS Bari 15 +18 32
5. U.S. Salernitana 1919 15 +14 30
Bergamo sichert sich am Ende souverän vor dem Champions League Sieger Lazio Rom seinen insgesamt 7. Nationalen Meistertitel.
 
  Team Spiele TorDiff. Punkte
1. FK Kuban Krasnodar 15 +25 40
2. Torpedo Armavir 15 +17 32
3. FK Ural Oblast Swerdlowsk 15 +9 29
4. FK Sochi 15 +4 26
5. Moskau 15 +2 24
Rekordmeister Kuban Krasnodar feiert souverän seinen 5.Meistertitel der Vereinsgeschichte.
     
  Team Spiele TorDiff. Punkte
1. SonderjyskE 11 +27 31
2. Brondby IF 11 +17 28
3. Odense BK 11 +13 25
4. Akademisk BK Mekelnborg 11 +16 22
5. FC Fredericia 11 -9 15
Ohne ein einziges Gegentor konnte sich SonderjyskE seine 5. Meisterschaft innerhalb der letzten sechs Saisons sichern!
 
  Team Spiele TorDiff. Punkte
1. Dinamo Zagreb 12 +22 28
2. HNK-Orasje-Posavina 12 +17 25
3. NK Medjimurje Cacovec 12 +9 22
4. N.K. Zagreb 12 +3 17
5. HNK Sibernik 12 +0 16
Der 3.Meistertitel der Vereinsgeschichte für Dinamo Zagreb die dazu in der CL überraschend bis ins Halbfinale vordringen konnten.
     
  Team Spiele TorDiff. Punkte
1. Nowa Huta Pyskowice 14 +10 29
2. Wierzyca Starogard G.D. 14 +13 28
3. Klub Sportowy Cracovia 14 +16 26
4. Polonia FC Warschau 14 +6 25
5. Tempo Opole 14 +4 25
Die erste Meisterschaft der Vereinsgeschichte für Pyskowice, die sich in einem spannenden Saisonfinale gegenüber der Konkurrenz durchsetzen könnnen.
 
  Team Spiele TorDiff. Punkte
1. F.C. Liverpool 1892 15 +18 36
2. Swansea City 15 +19 35
3. Wealdstone FC 15 +15 28
4. Bradford United 15 +6 28
5. Wolverhampton Wanderers FC 15 +6 28
Nach 25 Saisons warten konnte der F.C. Liverpool seinen 6 Meistertitel feiern. In einem spannenden Dreikampt dahinter konnte sich Wealdstone am Ende noch den letzten CL Platz sichern
     
  Team Spiele TorDiff. Punkte
1.  FC Madeira 12 +12 28
2. Vitoria Guimaraes 12 +12 26
3. 1.SL Albufeira 12 +9 24
4. CF Porto 12 +13 23
5. Boavista F.C. 12 +9 20
Am letzten Spieltag provitiert Rekordmeister Madeira vom patzen des Tabellenführers aus Guimaraes und kann sich noch die Meisterschaft sichern.
 
  Team Spiele TorDiff. Punkte
1. LASK Linz 12 +34 33
2. SK 1899 Rapid Wien 12 +23 30
3. FC Aspern 12 +5 19
4. Kapfenberger SV 12 -5 18
5. Innsbruck 12 -8 12
Rekordmeister Linz profitiert vom patzen der Konkurrenz aus Wien und feiert seinen 8.Meistertitel in Serie.
     
  Team Spiele TorDiff. Punkte
1. Hertha BSC Berlin 16 +16 38
2. FC Heidenheim 16 +18 36
3. 1.FC Union Berlin 16 +18 35
4. SC Paderborn 16 +12 31
5. 1.FC Kaiserslautern 16 +11 31
Die Berliner Hertha fängt an den letzten beiden Spieltagen noch den Stadtrivalen von Union Berlin und den FC Heidenheim ab und kann seine erste Meisterschaft der Vereinsgeschichte feiern.

 
  Team Spiele TorDiff. Punkte
1. Levante U.D. 13 +25 35
2. Hercules Alicante CF 13 +29 32
3. SV Katalonien 13 +17 31
4. Valencia C.F. 13 +3 27
5. Futbol Club Barcelona 13 +7 23
Der dritte Meistertitel in Folge für den Rekordmeister Levante U.D. die dabei auch  bereits zum dritten mal in Serie ohne Saisonniederlage blieben und seid mittlerweile 41 Ligaspielen ohne Niederlage sind!
     
  Team Spiele TorDiff. Punkte
1.  FC Limerick 9 +15 22
2.  St Patricks Athletic 9 +13 20
3.  Bohemian F.C. Dublin 9 +7 20
4.  F.C. Waterford United 9 +12 17
5.  Longford Town FC 9 -3 11
In einem spannenden Saisonfinale konnte der FC Limerick noch die Bohemians auf Dublin abfangen die Aufgrund einer Niederlage am letzten Spieltag noch auf Platz drei abrutschen. Für Limerick war es die 10. Meisterschaft der Vereinsgeschichte.
 
  Team Spiele TorDiff. Punkte
1. AE Larissa 12 +19 25
2. FC AEK Athens 12 +10 21
3. CF Athen 12 +14 20
4. AEF Piratiko Iraklion 12 +14 20
5. AE Saloniki 12 +11 19
Für Larissa die bereits 17. Meisterschaft der Vereinsgeschichte. Dahinter konnten sich die beiden Athener Vereine in einem spannende Saisonfinale die weiteren CL Plätze sichern.
     
  Team Spiele TorDiff. Punkte
1. FK Obilic 18 +24 42
2. FK Roter Stern Belgrad 18 +28 41
3. FK Partizan Belgrad 18 +19 36
4. FK Senta 18 +18 33
5. FK Zlatibor Voda Subotica 18 +10 32
In einem spannenden Saisonfinale konnte sich FK Obilic gegenüber Roter Stern Belgrad durchsetzen und den 6.Meistertitel der Vereinsgeschichte feiern.
 
  Team Spiele TorDiff. Punkte
1.  AIK Solna 13 +34 35
2.  Jönköpings Södra IF 13 +23 34
3.  A.I.K. Stockholm 13 +28 31
4.  Carlstad United BK 13 +16 28
5.  Falkenbergs BK 13 +13 27
Der bereits 17. Meistertitel für die Mannschaft des AIK Solna, die ungeschlagen durch die Saison marschiert sind.
     
  Team Spiele TorDiff. Punkte
1.  AZ Alkmaar 04 10 +26 27
2.  De Graafschap Doetinchem 10 +10 20
3.  NAC Breda 10 +6 19
4.  van Eagles Deventer 10 +2 19
5.  F.C. Utrecht 10 +5 15
Der 4.Titel in Folge für AZ Alkmaar. Bis auf eine Niederlage am letzten Spieltag konnte Alkmaar alle Saisonspiele gewinnen und lag am Ende souverän vor den Verfolgern.
 
  Team Spiele TorDiff. Punkte
1. SK Viktoria Zizkov 15 +23 37
2. Slovan Bratislava 15 +21 35
3. Tatran Skalná 15 +18 32
4. Lokomotive Pilsen 15 +13 30
5. FK Banik Sokolov 15 +19 26
Die bereits 2.Meisterschaft in der noch jungen OUEFA History von Viktoria Zizkov. Die Mannschaft blieb in  allen 15 Ligaspielen ohne Niederlage.
     

 
 

    HISTORY

  • ...in arbeit
  • ...in arbeit